Deichselpfennig

Schon lange vor den Chausseegeldern erhoben einige Städte einen sogenannten „Deichselpfennig“ für jedes Fuhrwerk, das durch die Stadt oder über eine bestimmte Brücke fuhr. Altlandsberg nutzte diese Geldquelle, ebenso die Stadt Rathenow und weitere Städte. Google wirft unter dem Stichwort einige Seiten aus, bei Wikipedia gibt es noch keinen Beitrag…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s